24-Stunden Tag der Feuerwehrjugend

Veröffentlichungsdatum19.11.2023Lesedauer1 Minute
24-Stunden Tag Feuerwehrjugend

Von Freitag 17.11.2023 bis Samstag 18.11.2023 wurde bei der Feuerwehrjugend Zederhaus wieder ein 24 Stundentag abgehalten. Nach einer kurzen Fahrzeugkunde im Feuerwehrhaus, wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beübt. Es wurde ein Brandschutz aufgebaut und mit sämtlichen hydraulischen Rettungsgeräten gearbeitet.  

Nach dieser harten Arbeit schmeckte das Abendessen besonders gut! Danach wurde das Schlaflager aufgebaut, bevor es in die Nachtruhe ging. In den frühen Morgenstunden wurden unsere Jugendlichen aus dem Schlaf gerissen und zu einem Einsatz alarmiert. Eine Person war im Schlauchturm abgestürzt und musste gerettet werden. Auch dieser Einsatz wurde vorbildlich abgearbeitet und es konnten noch ein paar Stunden Schlaf folgen. Weiter ging es am Samstag mit einem ausgiebigen Frühstück. Am Vormittag wurden im Feuerwehrhaus diverse Gerätschaften getestet. Nach dem Mittagessen folgte der Höhepunkt des 24-Stunden Tages. Die Jugendlichen wurden zu einem Fahrzeugbrand alarmiert, den sie in kürzester Zeit unter Kontrolle bringen konnten.  

Nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus wurden alle Fahrzeuge und Gerätschaften wieder gereinigt und versorgt und das Schlaflager abgebaut. Danke an unsere Jugendlichen für die Disziplin und die eifrige Mitarbeit!

Ein besonderer Dank gilt unseren Jugendbetreuern Christoph Kocher und Jürgen Kloiber und allen Helfern der Aktivmannschaft für die perfekte Vorbereitung und Durchführung dieses erlebnisreichen 24-Stunden Tages für unsere Kids!

24-Stunden Tag Feuerwehrjugend

24-Stunden Tag Feuerwehrjugend

24-Stunden Tag Feuerwehrjugend

24-Stunden Tag Feuerwehrjugend

24-Stunden Tag Feuerwehrjugend

24-Stunden Tag Feuerwehrjugend